Zum Hauptinhalt springen

Gardesternschiessen und SFw Michael Philipper Gedenkpokal

SFw Michael Philipper Gedenkpokal mit großer Beteiligung ein voller Erfolg

Das Gardesternschiessen fand in diesem Jahr wieder auf dem Schießstand des Paderborner Bürgerschützenvereins statt. Mit 40 Teilnehmern war die Resonanz größer als im letzten Jahr. Es nahmen am SFw Michael Philipper Pokal auch Mitglieder aus den Reservistenkameradschaften Elsen, Paderborn, Rheda-Wiedenbrück, Bad Salzuffeln und Kalletal sowie von der Kameradschaft der Feldjäger OV Diesnlaken teil. Damit ist dieses Schießen über die Grenzen der Kreisgruppe Bielefeld bekannt geworden. Von diesen 40 Teilnehmern nahmen 15 am Gardesternschießen teil.

 

Unterstützt wurde unser Schießen auch in diesem Jahr von der Schießabteilung der Königsträßer Kompanie, wofür wir uns an dieser Stelle bei Gerd Wax und Phillip Damerau bedanken.

 

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle auch an die Western Kompanie, die uns in diesem Jahr ihre Baude zur Verfügung gestellt hat.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Rolf Zubler folgten einige Ehrungen. Als besonders verdiente Mitglieder unserer Reservistenkameradschaft ernannte Rolf Zubler Heidrun Philipper und Liselotte Göke zu Ehrenfeldjägern. Über diese besondere Auszeichnung freuten sich die beiden sehr.

 

Adrian Stein übbereichte im Anschluß noch die Ehrungen des Verbandes und der Landesgruppe. Hein Peter Müller erhielt die Verdienstnadel der Landesgruppe in Bronze. Rolf Zubler und Michael Berger erhielten die Ehrennadel in Silber des Verbandes. Allen Geehrten sagen wir herzlichen Glückwunsch zu diesen Auszeichnungen.

 

Beim Gardesternschiessen errang Arno Philipper den 3. Platz mit 68 Ringen. Den 2. Platz belegte Peter Lins mit 71 Ringen und Hein Peter Müller belegte mit 79 Ringen den 1. Platz.

 

Der SFw Michael Philipper Gedenkpokal wird in den Disziplinen Kleinkaliber Glücksscheibe und Luftgewehr Präzision ausgeschossen.

 

Hierbei erreichte Adrian Korf mit 341 Zählern Platz 3. Der 2. Platz ging mit 717 Zählern an Holger Müller und den Sieg sicherte sich Daniel Köpke mit 806 Zählern.

 

Mit einem gemütlichen Abend bei Getränken und Gegrilltem klang dieser Tag aus.

 

Bilder von dieser Veranstaltung findet ihr in der Bildergalerie und die Ergebnislisten stehen im Downloadbereich zur Verfügung.